Dr. Christian Behrendt

Facharzt für Orthopädie und Traumatologie

Neue Therapieansätze

Ich habe mich nie damit zufrieden gegeben, einen Schmerz einfach hinzunehmen, sondern habe immer nach einer Ursache gesucht. Dazu sind Zusammenhänge auch außerhalb des eigenen Fachgebietes zu suchen. Ich bin auf sehr vielen Fortbildungen unterwegs und immer auf der Suche nach neuen Therapien. Einige gute Therapien habe ich bereits entdecken können und in meinen Praxisalltag integriert.

In oft aussichtslosen Fällen kann doch meist noch geholfen werden, auch wenn es schon oft versucht wurde. Wenn kaum noch etwas geht, ist doch oft wenigstens eine Erleichterung möglich.

Auch ich bin kein Wunderheiler und kenne die Grenzen unseres Daseins. Wenn Sie eine der aufgeführten Krankheiten haben und noch keine Hilfe finden konnten, kann eine Zweitmeinung bei mir noch sinnvoll sein.

Für Schmerzen am gesamten Körper und Fibromyalgie bin ich kein Spezialist.

Ich berate Sie immer ehrlich nach bestem ärztlichen Wissen.

Als Facharzt für Orthopädie und Traumatologie sind meine bisherigen Behandlungsschwerpunkte neben der allgemeinen Orthopädie die Wirbelsäulen- und Handchirurgie.

Da viele Schmerzen auf Bilder nicht zu sehen sind und nicht alle Probleme mit Operationen zu lösen sind, habe ich mich auf die Suche nach hilfreichen Methoden gemacht, mit denen scheinbar aussichtslose Schmerzzustände doch noch behandelt werden können.

Zu diesen Mehoden gehört die NSM-Therapie und die Schmerztherapue nach Liebscher & Bracht, die ich seit mehreren Jahren erfolgreich anwende. Ich verfüge zudem über ein umfangreiches orthopädisches Wissen und beherrsche zahlreiche weitere Therapieverfahren.

Mein Spektrum reicht von modernsten nicht operativen Verfahren bis zur Erfahrung komplexer orthopädischer Operationen, insbesondere an der Wirbelsäule.

Honorarordnung

Erstordination 150 Euro
Folgeordination 100 Euro

Da ich derzeit vorübergehend keine Termine in Salzburg anbieten kann, wird in der Praxis in Deutschland (Freilassing) nach der dortigen Gebührenordnung für Ärzte abgerechnet. Die Kosten liegen für die normale Ordination unter den Kosten in Österreich, weitere Untersuchungen bzw. Therapien werden nach GOÄ zusätzlich abgerechnet oder angerechnet. Eine Erstattung ist zu den gleichen Bedingungen wie für Wahlärzte wie in Österreich möglich.

Erfahrung

Schwerpunkte

Nicht operative und nicht medikamentöse Schmerztherapie
Kopfschmerztherapie
NSM Center / NSM Zentrum
Wirbelsäulenorthopädie, Wirbelsäulenchirurgie
Infiltrationsverfahren an der Wirbelsäule
Spezialist für Craniomandibuläre Dysfunktion / Kiefergelenksdysfunktion
Liebscher & Bracht Schmerztherapeut
Manuelle Medizin
Akupunktur
Allgemeine und komplexe Handchirurgie
Allgemeine Orthopädie (Hüfte, Knie, Fuß)

Ausbildung

Spezialisierte Ausbildung in nicht operativer (konservativer) und operativer Wirbelsäulenorthopädie und Wirbelsäulenchirurgie, sowie in Handchirurgie, Allgemeinorthopädie (Ersatz von Knie- und Hüftgelenken, Gelenksspiegelung (Arthroskopie)) und Hüftimpingementoperationen sowie Unfallchirurgie.#

Arzt für Allgemeinmedizin. Akupunktur Diplom A daegfa, Zusatzbezeichnung Akupunktur (Bayerische Landesärztekammer). Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (Bayerische Landesärztekammer), Zusatzbezeichnung Manuelle Medizin/Chirotherapie der Bayerischen Landesärztekammer.

Beruflicher Werdegang

Aktuell: Belegarzt Privatklinik Wehrle-Diakonissen Salzburg
Schwerpunkte Wirbelsäulen- und Handchirurgie, Hüft- und Knieendoprothetik, nicht operative und nicht medikamentöse Schmerztherapie, Kopfschmerztherapie, NSM-Center

Paracelsus Medizinische Privatuniversität, Landeskrankenhaus Salzburg
Universitätsklinik für Orthopädie, Oberarzt, Prim. Univ. Prof. Dr. Ulrich Dorn
– Stv. Leiter der Ambulanz für degenerative Wirbelsäulenerkrankungen
– Leiter der Ambulanz für Handchirurgie
– Stv. Leiter der Ellenbogenambulanz und der Rheumaambulanz
– Leitung Orthopädische Tagesklinik

Kantonsspital Olten
Oberarzt, Orthopädische Klinik, Dr. Christoph Schwaller
– Oberarzt am Kompetenzzentrum Wirbelsäulenchirurgie, Spine Unit, Leiter Dr. Stephan Marx
– Handchirurgie, Leiter Dr. Tomás Sánchez
– Orthopädie, Unfallchirurgie

Facharzt für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates
(entspricht Orthopädie und Unfallchirurgie, Schweiz)

Kantonsspital St. Gallen
Assistenzarzt, Klinik für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie, Prof. Dr. Markus Kuster
– Wirbelsäulenchirurgie, Leiter Dr. Thomas Forster
– Endoprothetik, Leiter Prof. Dr. Markus Kuster
– Fuss-/Tumor-/Kinderchirurgie, Leiter Dr. Christoph Lampert
– Schulterchirurgie & Sportmedizin, Leiter Dr. Gordian Stutz

Kantonsspital Olten
Assistenzarzt, Orthopädische Klinik, Prof. Dr. Reinhard Elke
– Orthopädie
– Wirbelsäulenchirurgie, Leiter Dr. Stephan Marx
– Handchirurgie, Leiter Dr. Tomás Sánchez
– Member „Orthopaedic Resident Teaching Program“ University of Basel

Spital Zofingen
Assistenzarzt, Chirurgische Klinik, Dr. Mehdi Fartab

Studium

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Freie Universität Berlin
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.
Aufenthalte in Österreich, Spanien, Schweiz, Südafrika

Mitgliedschaften

Österreichische Gesellschaft für Orthopädie (ÖGO)
Österreichische Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie
Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur (daegfa)
Deutsche Gesellschaft für Muskuloskelettale Medizin (DGMSM)
Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)
Deutsche Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie (DGW)
Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA)
Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Handchirurgie (DAH)
AO Spine